2. Mannschaft dreht ein verloren geglaubtes Spiel; SVK II gg. SV Krauschwitz 4:3

1. Mannschaft erzittert sich die ersten 3 Punkte; VSG Löbitz gg. SVK I 0:1
7. Oktober 2012
1. Mannschaft unterliegt erneut; SVK I gg. SV Wetterzeube I 0:2
14. Oktober 2012
alle anzeigen

2. Mannschaft dreht ein verloren geglaubtes Spiel; SVK II gg. SV Krauschwitz 4:3

 

Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit konnte sich Kretzschau die 3 Punkte gegen den SV Krauschwitz sichern. In Hälfte 1 kamen die Gastgeber nicht in die Zweikämpfe und konnte auch keine spielerischen Akzente setzen. Speziell in der Spitze sollte einfach nichts gelingen. Im Mittelfeld und der Defensive stimmte die Zuordnung nicht und so konnten sich die Gäste aus Krauschwitz bis zur Hälfte eine bis dahin verdiente 3:0 Führung erspielen. Zu einfach hatten die Kretzschauer es den Gästen gemacht. In Hälfte 2 sah man dann eine ganz andere Elf des SVK. Nun stimmten die Kombinationen und die Gäste gerieten defensiv ins Schwimmen.  So ist es Robert Tischendorf der einen Fehler seines Gegenspielers gnadenlos ausnutzt und zum 1:3 trifft. Der SVK machte weiter Druck und kam kurz danach zum 2:3 durch Jens Gustke. Die Kretzschauer nutzten nun die sich breitmachende Konfusion in der Defensive der Gäste. Wieder nur wenige Minuten waren verstrichen, da nimmt sich Andreas Walther ein Herz, geht mit dem Ball am Fuß in den Strafraum und wird gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Jens Gustke sicher. Der SVK mit diesem Punkt noch nicht zufrieden und weiter mit schnellen Angriffen auf das Tor der Krauschwitzer. Einen solchen nutzte erneut Robert Tischendorf und machte so den Sieg perfekt. Im Anschluß versuchten die Gäste noch einmal alles, doch die Verteidigung der Kretzschauer stand sicher. Was dennoch durchkam klärte Keeper Gebert sicher.

Bilder vom Spiel:

[nggallery id=84]