Kretzschau am Sonntag zu Gast im Puschendorfstadion
27. Mai 2011
Kretzschau I geht bei Motor baden
29. Mai 2011
alle anzeigen

2. Mannschaft überzeugt trotz Niederlage

 

 

In der Partie Motor II gegen SV Kretzschau II konnte Kretzschau mit Moral und Kampfgeist überzeugen. Unsere Reserve spielte 90 Minuten nur mit zehn Mann. So in Unterzahl beschränkten sich die Offensivbemühungen auf einige Konter. Hinten stand man sicher und der diesmal als Torwart aufgestellte Phillip Seifert, konnte auch auf dieser Position überzeugen. Motor hatte im Mittelfeld die Kontrolle und konnte bis zur Halbzeit 2 Tore erzielen. In Hälfte 2 konnte Motor die zahlenmäßige Überlegenheit noch zu zwei weiteren Treffer nutzen. Somit wurde dann auch beim Stand von 4:0 nach 90 Minuten abgepfiffen. Schade Jungs, es war ein kämpferisch überzeugendes Spiel aber Motor war einfach stärker.

M. Scholle

Bilder zum Spiel:

[nggallery id=13]