2. Mannschaft verliert auswärts; SV Teuchern II gg. SVK II 6:0

1. Mannschaft enttäuscht gegen Könderitz; SVK I gg. SG Könderitz I 0:3
6. Mai 2013
1. Mannschaft belohnt sich nicht und wird schließlich bestraft; Fortuna Kayna I gg. SVK I 1:0
12. Mai 2013
alle anzeigen

2. Mannschaft verliert auswärts; SV Teuchern II gg. SVK II 6:0

Bild 001_front

 

In einem über weite Strecken einseitigem Spiel gewannen die Gastgeber verdient, wenn auch etwas zu hoch. Beide Mannschaften hatten sich mit der erlaubten Anzahl der Spieler der 1. Mannschaft verstärkt. Somit standen in den Reihen der Gastgeber 3 nominelle Landesklassenkicker. Dies machte sich dann auch mit zunehmender Spieldauer bemerkbar. Konnte der SVK in den ersten Spielminuten noch gut mithalten und sich auch hochkarätige Torchancen erspielen, so musste man in im Laufe der 2 Hälfte immer mehr abreißen lassen. Teuchern nutzte dabei jeden Fehler der Kretzschauer gnadenlos aus und führte zur Halbzeit bereits mit 2:0. Im Laufe der 2. Halbzeit brachten die Gastgeber dann unverständlicherweise mehr Härte in´s Spiel. Kretzschau ließ sich darauf nicht ein, konnte sich aber kaum mehr befreien und bekam in der 60. Minute nach einem sehenswerten Spielzug der Gastgeber das 3:0. Teuchern erhöhte noch einmal die Schlagzahl und kam in den Minuten 70, 77 und 84 die Gegentore 4, 5 und 6. Hierbei sei besonders das 5:0 erwähnt; ein perfekter Sonntagsschuß aus 20 Meter in den Winkel. Auch für einen negativen Höhepunkt sorgten die Gastgeber wenige Minuten vor Abpfiff. Für eine glasklare Tätigkeit eines Teucherner Spielers vor den Augen des Schiedsrichters bekam dieser jedoch nur eine lächerliche Gelbe Karte. Aber sei es drum, am Samstag heißt der Gegner Empor Gröben- dort wird es ähnlich schwer, gerade auch vor dem Hintergrund des zeitgleichen Spiels der 1. Mannschaft. Wieder mal eine organisatorische Meisterleistung… .