Kreispokal: Kretzschau scheidet unglücklich aus
4. September 2011
Tabellenführung und Krankenwageneinsatz
11. September 2011
alle anzeigen

Aufholjagd der 2. Mannschaft wird nicht belohnt

 

Beim Spiel unserer 2. Mannschaft gegen den Tabellenführer der Kreisklasse, Staffel 5 Heidegrund Süd gab es eine knappe 2:3 Niederlage. Dabei wurde die kämpferisch starke Leistung in Hälfte 2 leider nicht belohnt. In der 1. Halbzeit hielt unsere Reserve gut mit und kam auch zu Chancen, die jedoch alle ungenutzt blieben. Heidegrund machte es besser und ging nach einem blitzsauberem Konter und einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft mit 2:0 in Führung.

Unsere Jungs hatten sich in der 2. Spielhälfte mehr vorgenommen und das sah man auch. Jedoch konnte Heidegrund erneut nach einem Konter zum 0:3 einnetzen. Vorausgegangen war ein vollkommen unnötiger Ballverlust im Mittelfeld. Kretzschau spielte weiter nach vorn und konnte so den Tabellenführer in dessen Hälfte beschäftigen. So netzte Jens Gustke wenig später zum 1:3 ein. Der Hausherr spielte nun druckvoller und erarbeitete sich eine Vielzahl bester Chancen, die jedoch alle ungenutzt blieben. Kurz vor Spielende dann doch noch das 3:2. Wiederum hatte Jens Gustke eingeschoben. Die verbleibende Zeit reichte leider nicht mehr zum inzwischen verdienten Ausgleich. Somit ging das 2. Heimspiel der Saison knapp mit 2:3 verloren.

M. Scholle

Bilder zum Spiel:

[nggallery id=29]