Ein Wochenende- Zwei Turniere
14. Februar 2019
Wintersdorf statt Freyburg II
18. Februar 2019
alle anzeigen

Licht und Schatten zum Sonntag

Nachdem unser 1.Testspiel leider ausgefallen war, stand dieses Wochenende unser 2.Hallenturnier auf dem Programm. Ausrichter diesmal der SV Motor Zeitz.
Erneut hieß der Modus “Jeder gegen Jeden”, da eine Mannschaft absagte.
Und wie sollte es auch anders sein, der SVK hatte mal wieder das Erste und auch das letzte Spiel des Turnier’s.
Eröffnung gegen den Gastgeber. Nach zwischenzeitlicher Führung endete diese Partie mit einem 1:1.
Die zweite Partie ging nun gegen den Titelverteidiger des VfB Zeitz. Nach einem abgefälschten Ball ging der Kreisligist früh in Führung und stand nun tief und wartete auf Konter. Genau ein solcher brachte die Entscheidung. Endstand 0:2!
Mund abputzen weiter ging’s.
In der nächsten Partie ging es nun gegen den Post SV aus Gera, welche uns beim letzten Turnier besiegen konnten. In einem guten Spiel und dreimaliger Führung musste man sich am Ende mit einem 3:3 und einer Punkteteilung zufrieden geben.
3 Spiele waren rum und nun hatte man noch die Landesklassevertreter vor der Nase.
SSC Weißenfels II hieß der nächste Gegner. Im einer einseitigen Begegnung gewann man verdient mit 1:0.
Spiel 5 nun gegen den 1.FC Zeitz. Nachdem man vor 2 Wochen im Eröffnungspiel die zweite Vertretung schlagen konnte, gewann man auch heute gegen eine gemischte Truppe des FC’s.
5 Spiele und 8 Punkte die Ausbeute!
Im letzten Spiel des Turnier’s sah man sich dem schon feststehenden Sieger von RW Weißenfels gegenüber.
Hier war nach wenigen Minuten die Luft raus und man verlor am Ende etwas unter Wert geschlagen mit 0:5.
Am Ende stand ein guter 4.Platz zu Buche. In einem sehr gut besetztem Turnier konnte man am Ende 2 Landesklasse-Mannschaften hinter sich lassen und verhinderte selbst eine bessere Platzierung mit der völlig unnötigen Niederlage gegen den VfB Zeitz.
Bester Torschütze auf Kretzschauer Seite war am heutigen Sonntag unser Kapitän Christoph Scholz mit 3 Treffern.
Nächste Woche Samstag steht ein Testspiel bei der Reserve des FC RSK Freyburg auf dem Programm. Auf Kunstrasen heißt es um 14Uhr einen nun ersten Test unter freiem Himmel zu absolvieren. Gegen den spielstarken Kreisligist en, welcher punktgleich mit dem Tabellenführer auf Platz 2 liegt, langsam Fahrt aufzunehmen für den Kampf um den Klassenerhalt.

Abschlusstabelle
1. SV Rot-Weiß Weißenfels 16 Punkte 18:5 Tore
2. SV Motor Zeitz 11 Punkte 13:7 Tore
3. Post SV Gera 10 Punkte 19:9 Tore
4. SV 1893 Kretzschau 8 Punkte 7:12 Tore
5. 1.FC Zeitz 6 Punkte 6:9 Tore
6. SSC Weißenfels II 6 Punkte10:16Tore
7. VfB Zeitz 3 Punkte 7:22 Tore