Kinder feiern den 3. Saisonsieg
10. April 2019
Bittere Derbyniederlage
8. Mai 2019
alle anzeigen

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Bei strahlendem Sonnenschein sahen die 88 zahlenden  Zuschauer ein abwechslungsreiches und überwiegend kampfbetontes Kreisoberligaspiel unserer 1. Mannschaft. Die erste Hälfte gehörte dabei klar den Gästen. Unsere Kicker ließen in den ersten 45 fast jeglichen Biss vermissen. Hinzu kamen erneute völlig unnötige Fehlpässe. Dennoch hate man nach einem Schlenzer auf das lange Toreck von Elias die erste nennenswerte Chance des Spiels. Der Mertendorfer Hüter parierte glänzend. Der SVK zeigte sich trotz dieser Möglichlichkeit immer noch nicht auf der Höhe des Geschehens, und musste so wenig überraschend in der 27. Minute das 0:1 hinnehmen. Die Gäste versuchten gleich noch einmal nachzulegen, was jedoch erfolgreich verhindert werden konnte. Somit ging es mit dem knappen Rückstand in die Kabienen. Mit Beginn der 2. Hälfte meinte man eine andere Mannschaft zu sehen. Mit einem Mal war der Wille und die Bereitschaft da. Von den Gästen war nun bis auf sporadische Abgriffe nicht mehr viel zu sehen. Jetzt war Kretzschau klar am Drücker und glich auch verdient nach gut einer Stunde nach schöner Freistoßvariante durch Etienne aus. Unsere Jungs liefen nun weiter an und wollten die 3 Punkte. Viel ging dabei über rechts, wo Manni die große Möglchkeit zur Führung hatte, jedoch am Gästekeeper scheiterte. Noch gut 10 Minuten standen auf der Uhr, als Etienne im Strafraum bei einem Dribbling nur durch ein Foul gestoppt werden kann. Zur Verwunderung aller, blieb jedoch die Pfeife des Unparteiischen stumm. Somit musste man sich letzten Endes mit einem Punkt begnügen. Dies geht auf Grund der verkorksten 1. Hälfte auch völlig in Ordnung.

Ein ganz besonderes Danke geht an dieser Stelle an die Jungs und Mädels der Westkurve. Das war (wieder einmal) große Klasse- ihr geht straff Richtung Bundesliga!

>>>>>Many thanks for support<<<<<<