1. April 2016

Der Cleverere gewinnt

Im Duell gegen den Tabellennachbarn aus Wetterzeube zog der SVK am Ostermontag mit 0:2 den Kürzeren. Dabei erwischte Kretzschau den besseren Start und hatte in den ersten Spielminuten ein deutliches Übergewicht. So kam man einige Male in der Offensive durch zeitiges Attackieren zu Ballgewinnen. Klare Möglichkeiten konnte man sich jedoch nicht erspielen, da immer wieder in der letzen Aktion die falsche Entscheidung getroffen wurde. Anstatt einmal den direkten Weg zum Tor oder den Abschluß zu suchen, stand man sich mit den ein oder anderen Haken zu viel selbst im Weg. Christoph und Christopher kamen dennoch zu einigen Möglichkeiten, zielten jedoch […]
16. März 2014

1. Mannschaft unterliegt zuhause

  Nach der unnötigen Niederlage in Profen hieß es diese Woche für die 1. Mannschaft Wiedergutmachung zu betreiben. Das dies gegen die heutigen Gäste aus Droyßig nicht einfach werden sollte, war wohl einem jedem klar. Dennoch hieß es sich der Herausforderung zu stellen und auch spielerisch eine deutlich bessere Leistung als zuletzt abzuliefern. Deutlich erschwert wurde diese Vorhaben durch die erste Aktion des Spiels. Anstoß SVK, Spielaufbau durch die eigenen Reihen, Fehlpass, zwei schnelle Aktionen der Gäste und schon stand es 0:1 durch Robert Jaculi. Gerade einmal 37 Sekunden standen bis dahin auf der Uhr. Anders als zuletzt war jedoch […]
14. Oktober 2012

1. Mannschaft unterliegt erneut; SVK I gg. SV Wetterzeube I 0:2

  Die rund 40 zahlenden Zuschauer sahen im Duell gegen Wetterzeube ein Match das in Hälfte 1 weitestgehend ausgeglichen verlief. Die Anfangsphase gehörte dabei klar den Kretzschauern. So hat Michel Laskowski nach nur 3 Minuten die erste Möglichkeit des Spiels. Sein Schuß kam jedoch zu mittig auf das Tor der Gäste, so dass der Wetterzeubener Hüter keine Mühe hat den Ball aufzunehmen. Der Tabellenzweite kam in der Anfangsphase kaum zur Entfaltung und lief meist dem Ball hinterher. Der SVK versuchte mit steilen Pässen in die Spitzen in den Rücken der Gäste kommen, die jedoch aufmerksam verteidigten und somit keine weiteren […]