4. Mai 2014

2. Mannschaft chancenlos gegen die Kickers

  Obwohl personell nicht schlecht besetzt, konnte die Reserve des SVK mit den, vor der Saison als Aufstiegskandidaten gehandelten, Elf aus Rasberg nicht mithalten. So zeigten sich die Zeitzer von Beginn an überlegen und wussten diese Überlegenheit auch in Tore umzusetzen. Den Beginn machte der ehemalige Kretzschauer Sebastian Krohne mit einem sehenswerten Schuß in den Winkel (22`). Nur 11 Minuten später baute selber Spieler die Führung der Gäste per Foulelfmeter auf 2:0 aus. Auch in der Folgezeit fand der SVK kaum einmal zu seinem Spiel und musste noch vor dem Pausenpfiff die Tore 3, 4 und 5 hinnehmen. Nach der […]
4. August 2013

Bittere Pille gegen Freyburg; SVK gg. RSK Freyburg 0:6

Nach den zuletzt gerade spielerisch ansprechenden Leistungen, gab es diese Woche gegen die eine Klasse höher spielenden Jahnstädter eine verdiente Niederlage. Trainer Dobierzin hatte entgegen den Vorwochen deutlich umgestellt um die ein oder andere Variante auszuprobieren. Dabei begann der SVK die Partie durchaus gefällig, ließ den Ball laufen und verschob geschickt. So hatte man dann auch in der 2. Spielminute die erste Möglichkeit nach einer Ecke durch Markus Ehrlich, dessen Nachschuß aber über das Gehäuse ging. Wenig später zeigten sich auch die Gäste  erstmalig vor dem Kretzschauer Tor. Nach einem unnötigen Ballverlust im Aufbauspiel schalteten die Gäste schnell um und […]
17. August 2011

SV Kretzschau : Eintracht Profen; auch das letzte Vorbereitungsspiel geht verloren

  Im letzten Vorbereitungsspiel vor Saisonbeginn musste sich Kretzschau der Eintracht aus Profen 0:6 geschlagen geben. Gegen den Landesklassenabsteiger konnte man die ersten 70 Minuten gut mithalten. Es ging lediglich mit 0:1 in die Pause. Im Laufe der 2. Hälfte wurde Profen immer dominierender. Durch individuelle Fehler und zum Teil haarsträubende Fehlpässe konnte Profen schließlich das Ergebnis immer weiter hochschrauben. Gegen den 1. FC Zeitz II am kommenden Wochenende, muss eine deutliche Leistungssteigerung erfolgen. Vor allen Dingen muss mal wieder ein Torerfolg her; denn wer kein Tor schließt, kann auch nicht gewinnen. M. Scholle Diesmal leider ohne Bilder