26. April 2016

Punkteteilung in Meineweh

Irgendwie scheint es ja dieser Tage im Trend zu liegen einen 2- Tore- Vorsprung zu verspielen. Zeigte doch erst Dortmund gegen Liverpool und dann Schalke gegen Leverkusen wie es geht. Ob man sich jetzt jedem Trend anschließen sollte muss wohl ein jeder für sich entscheiden- ich persönlich könnte gut und gern darauf verzichten. Immerhin sprang der SVK diese Woche nicht gänzlich auf diesen Zug auf und brachte wenigstens einen Zähler aus Meineweh mit. Dabei begann der SVK vom Anstoß weg druckvoll nach vorn zu spielen und den Gegner möglichst frühzeitig anzulaufen. Eben dieses zeitige Anlaufen zahlte sich bereits nach 2 […]
23. März 2016

Nur ein Punkt gegen Heuckewalde

Gegen die abstiegsbedrohten Kicker aus Heuckewalde reichte es am vergangenen Samstag nur zu einem Unentschieden. Eigentlich sollten die Kretzschauer auf Grund der letzten Duelle bereits gewarnt sein, waren dies aber gerade zu Beginn nicht. Wie bereits letzte Woche zeigte man sich in der Anfangsphase reichlich schläfrig und fahrig. So durfte sich der SVK bereits in der 3. Minute bei seinem Torhüter bedanken. Aus zentraler Position scheiterte der Heuckewalder Liebscher gleich 2x am großartig reagierenden Kretzschauer Keeper Ludwig. Nach dieser Hallo- Wach- Aktion stabilisierte sich zwar das Kretzschauer Spiel, blieb jedoch auch weiterhin reichlich fehlerbehaftet. In der Offensive blieb man ein […]
1. September 2014

2.Mannschaft; Gut gespielt- einen Punkt geholt

Nur eine Woche nachdem unsere 1. Mannschaft gegen Tröglitz spielte, traf unsere 2. Mannschaft- dank einen ansetzerischen Meisterleistung- auf die 2. Vertretung des TSV Tröglitz. Nach der Gedenkminute anlässlich des tragischen Todesfalls in den Reihen von Blau- Weiß Grana ersparten sich beide Mannschaften ein langes Abtasten. So entwickelte sich schnell eine lebhafte Partie mit Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Das erste Tor des Tages war aber dem Gast vorenthalten. Nach einem Distanzschuß von Denny Körner schlug das Leder unhaltbar links unten ein. Nach dem Tor hatten die Gäste in dieser Phase ein leichtes Übergewicht, ohne allerdings Kapital daraus schlagen zu können. […]
20. Mai 2014

Auswärtspunkt beim Kreismeister!

  Während es für den SVK galt die guten Leistungen der letzten Spiele zu wiederholen, hieß es für die Gastgeber bereits vor dem Anpfiff: Mission completed. Durch das Unentschieden zwischen dem 1.FC Zeitz und dem ärgsten Verfolger VfB Zeitz betrug der Vorsprung 10 Punkte bei noch zu vergebenden 9 Punkten. An dieser Stelle herzlichste Glückwünsche nach Grana, die sich den Aufstieg redlich verdient haben. Nichts desto trotz begannen die Gastgeber druckvoll und von Beginn an nach vorn spielend. Von Zurückhaltung und Scheu war auf beiden Seiten nichts zu sehen, so es immer wieder zu harten Zweikämpfen kam. Da sich auf […]
20. Februar 2014

Remis in Großgrimma

  Im 3. Vorbereitungsspiel vor der Rückrunde ging es nach Großgrimma wo man auf dem Nebenplatz gegen die 2. Vertretung der Rand- Hohenmölsener antrat. Die ebenfalls in der Kreisliga aktiven Gastgeber belegen derzeit den 8 Tabellenplatz der Staffel 2. Auf schwierigem, weil äußerst unebenem Grund hatte beide Mannschaften zu Beginn erst einmal mehr mit den Bodenverhältnissen denn mit dem Gegner zu tun. Nach ca. 10 Minuten nahm das Spiel dann langsam Tempo auf. Dabei hatte der SVK zunächst deutlich mehr vom Spiel und kam zu einer Reihe von Möglichkeiten, die bereits in der 12 Minute zum 1:0 für den SVK […]
4. Mai 2013

2. Mannschaft erkämpft sich in Luckenau einen Punkt; FC Luckenau gg. SVK II 2:2

Wie bereits beim letzten Punktspiel der 2. Mannschaft in Krauschwitz begann der SVK die Partie mit nur 8 Mann. Somit übernahmen die Gastgeber wenig überraschend die Spielkontrolle und kamen zu einer Vielzahl von Möglichkeiten, die jedoch Aushilfskeeper David Poser zunichte machte. Doch da auch David nicht alles halten kann, führten die Luckenauer zu Pause bereits mit 2:0. Doch Kretzschau gab sich nicht auf. Mittlerweile waren noch weitere Mitspieler eingetroffen, so das der SVK die 2. Hälfte mit 10 Spieler bestritt. Nunmehr aufgefüllt kamen die Blau- Weißen immer besser ins Spiel und konnte nach einem Angriff über links bald über den […]