7. Juni 2016

Ein echtes Spitzenspiel gegen Deuben

Nach dem spielfreien Wochenende stand mit Schwarz- Gelb Deuben ein Schwergewicht der Liga auf dem Spielplan.  Und das Spiel hielt was es im Vorfeld versprach. Kretzschau begann forsch, konnte aber in den ersten Minuten keine zwingenden Offensivaktionen setzen. Nach ca. 10 Minuten hatten sich die Gäste auf das Spiel des SVK eingestellt und wurden immer stärker. Kretzschau agierte erst einmal defensiv und abwartend. Somit sah sich die Verteidigung zunehmend Deubener Angriffe ausgesetzt. Doch entweder gingen die Versuche der Gäste am Kretzschauer Tor vorbei oder Ludi konnte ohne größere Probleme klären. Da Deuben immer mehr die Spielkontrolle an sich zog, verlegte […]
13. November 2014

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

In einem- vor allem im 2. Durchgang- spannenden Duell mit der Reserve der Eintracht aus Profen trennte man sich vergangenes Wochenende 3:3. Dabei begann die Partie alles andere als spannend. Da die Gäste die blauen Trikots der Kretzschauer im Gegenlicht nicht von ihren eigenen schwarzen Unterscheiden konnten, hieß es kurz vor Anpfiff noch einmal die Dresse zu wechseln. Nun mit neuen Trickot begannen beide Mannschaften in den Anfangsminuten eher zurückhaltend und abtastend. Nach gut 10 Minuten nahm dann die Partie etwas Fahrt auf, auf Torchancen wartete man jedoch größtenteils vergebens. Wenn sich mal etwas in Richtung der beiden Tore tat, […]
16. September 2012

Erneuter Auftritt von Last-Minute-Bornitz; SVK I gg. Eintracht Bornitz 3:3

  Ohne den verhinderten Lars Hendrischke musste unsere Elf diese Woche gegen die kampfstarke Eintracht aus Bornitz ran. Zu Beginn der Partie musste sich Kretzschau erst einmal ordnen, hatten dabei jedoch die Rechnung ohne die Gäste gemacht. Mit der ersten Torchance in der 3. Minute ging Bornitz in Führung. Ein Gästespieler wird auf rechts nicht angegriffen und hat Zeit zu Flanken. Der lange Ball erreichte den Bornitzer Stellmacher, der über den herauslaufenden Keeper Gebert einköpft. Mit diesem frühen Gegentreffer wurde Kretzschau aktiver und versuchte das Spiel in den Griff zu bekommen. Das gelang zwar weitestgehend aber Bornitz blieb immer wieder […]
22. Juli 2012

2. Vorbereitungsspiel endet 3:3 unentschieden

  Gegen eine spielerisch starke Mannschaft des SV Groitzsch konnte der SVK über weite Strecken gut mithalten und durch schnelle Gegenangriffe die Defensive der Sachsen in Bedrängnis bringen. Die Zuschauer sahen ein schnelles Spiel in dem die Gäste die spielerisch feinere Klinge schlugen. Der SVK hielt mit Wille und läuferischem Einsatz dagegen. So konnte Michel Laskowski in der 11. Minute nach einer Nachlässigkeit in der Verteidigung der Groitzscher das etwas überraschende 1:0 erzielen. Wenig später schlugen dann aber die Gäste zurück und kamen nach einer feinen Ballstaffette zum 1:1 Augleich. Von nun an übernahmen die Sachsen weitestgehend die Spielkontrolle und […]
22. April 2012

2. Mannschaft erkämpft sich einen Auswärtspunkt; 3:3 in Mertendorf

Beim Auswärtsspiel unserer Reserve gegen Mertendorf gab es ein leistungsgerechtes 3:3 Unentschieden. Dabei vergab der SVK in der Anfangsphase eine Menge Chancen bereits frühzeitig mit 2-3 Toren in Führung zu gehen. Lediglich 1:0 führte Kretzschau ehe der Gastgeber ausgleichen konnte. In der Folgezeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem immer eine Mannschaft in Führung ging und die andere Ausglich. Die Tore für Kretzschau schoßen 2x Jens Gustke und 1x Benjamin Gottschlich. M. Scholle
1. April 2012

Reserve holt den ersten Punkt der Rückrunde; 3:3 gegen Meineweh

  Bei Sturm, Hagel und Sonnenschein kam unsere 2. Mannschaft zu einem verdienten Remis gegen Meineweh. Dabei wäre durchaus ein Sieg möglich gewesen. Kretzschau ging nach einer viertel Stunde durch Jens Gustke in Führung. Wenig später konnte dann aber Meineweh ausgleichen. Der erneut stark aufspielende Georgi Gribnev erzielte unter Mithilfe des Gästekeeper dann noch in Halbzeit 1 die 2:1 Führung. In der 2. Häfte dann zunächst Meineweh spielbestimmend. Dennoch kam der SVK zu einer Reihe von Chancen die jedoch nicht genutzt werden konnten. Hier hätte man schon den Sack zumachen können. Nach Abstimmungsproblemen in der Kretzschauer Hintermannschaft konnte Meineweh ausgleichen […]