20. November 2018

Ecke – Tor

VfB Nessa – SVK 5:1 (3:1) Beim Gastspiel in Nessa gab es vergangenen Samstag nichts zu holen. In der Anfangsphase war unsere Mannschaft zwar die aktivere Elf, konnte dies aber nicht in Tore ummünzen. So ging ein Lupfer von Markus nur an die Querlatte. Vom Tabellenführer war bis zu diesem Zeitpunkt nichts zu sehen. Nach 16 Minuten zeigten sich dann die Platzherren das erste Mal vor unserem Tor- und gingen prompt in Führung. Nach einer Ecke brachte Herrling den Ball im Netz unter. Der SVK hielt dagegen und konnte durch Etienne ausgleichen. Dieser Ausgleich hielt jedoch nur 3 Minuten, denn […]
14. Oktober 2018

Gebrauchter Tag in Mertendorf

Beim  Gastspiel in Mertendorf lief für den SVK vergangenen Sonntag nicht viel zusammen. Die Gastgeber verlegten sich über weite Strecken auf die Defensive und standen dicht gestaffelt vor dem eigenen Gehäuse. Dennoch ergaben sich bereits in der ersten Hälfte einige Möglichkeiten für den SVK in Führung zu gehen. Leider wollte nur die Kugel einfach nicht ins gegenerische Gehäuse. Somit ging es- trotz klarer spielerischer Überlegenheit- mit einem 0:0 in die Pause. Der Mitaufsteiger machte weiterhin hinten zu und verteidigte hart an der Grenze zum erlaubten. 56 Minuten waren gespielt, als die Gastgeber nach einem Zweikampf einen äußerst fragwürdigen Elfmeter zugesprochen […]
5. Juni 2018

Reine Kopfsache….

Nach dem unerwartet hohem Erfolg bei der Reserve des 1.FC Zeitz stand diese Woche erneut eine Zeitzer Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel auf dem Spielplan. Wie beim FC begann die Partie optimal mit dem 1:0 in der 1. Spielminute für den SVK. Was dann allerdings folgte, war von optimal in etwas so weit entfernt wie die Erde zum Mars. Offensichtlich wog sich nach einem derartigen Start- und dem 16:1 beim FC im Hinterkopf- der ein oder andere zu sehr in Sicherheit. Diese Sorglosigkeit sollte dann auch prompt in der 10. Minute gestraft werden, als Rosick per Sonntagsschuß zum 1:1 ausglich. […]
18. April 2017

Willkommen in der Wirklichkeit

Nach den wahrlich berauschenden letzten Wochen stand am heutigen Ostermontag für den SVK das Nachholespiel in Heukewalde auf dem Plan. Dieses begann Kretzschau reichlich zerstreut und zeigte sich fahrig und überhastet wie schon lange nicht mehr. Heukewalde hielt kämpferisch dagegen und versuchte zunächst über weite Bälle ihre schnellen Spitzen zu finden. Der SVK war darauf eingestellt und hatte in den ersten Minuten kaum Mühe mit der Verteidung der wenigen Angriffsaktionen. War man allerdings in Ballbesitz, brachte man es kaum einmal fertig einen strukturierten Angriff zu spielen. Immer wieder verzettelte man sich in Einzelaktionen oder übertriebener Querspielereien. Somit waren Torszenen Mangelware. […]
8. Dezember 2016

Keine Punkte zur Weihnachtsfeier

Eine bittere Erfahrung musste der SVK zum Ende der Hinrunde in Borau machen. Nachdem man zur Halbzeit noch 2:0 geführt hatte, musste man sich am Ende dem Gastgeber mit 2:3 geschlagen geben. Die Partie begannen beide Mannschaften zunächst abwartend und auf die Vermeidung von Fehler bedacht. So lag auch das Augenmerk des SVK erst einmal in der Defensive was während der gesamten ersten Halbzeit auch gut gelang. Im Angriff zeigte der der SVK nach nur wenigen Minuten die erste gut durchdachte Aktion. Der Querpass in den Strafraum fand jedoch keinen Abnehmer. Die Gastgeber versteckten sich nicht und versuchten ihrerseits gefährlich […]
27. Oktober 2015

Niederlage in Grana

Nach den beiden letzten Erfolgen gegen Keutschen und Meineweh/Osterfeld II setzte es diese Woche in Grana für unsere 1. Mannschaft eine Niederlage. Dabei konnte man getrost sagen: The same procedure as every year, James. Von Beginn an zeigte sich der SVK reichlich schläfrig und selten mit der nötigen gedanklichen Frische. So ließ vor allem die Bewegung ohne Ball arg zu wünschen übrig. Hinzu kamen einige zu Teil haarsträubende Abspielfehler, die sich jedoch auch durch das äußerst holprige Geläuf begründeten. So war mitunter kaum einzuschätzen, wie hoch oder flach, kurz oder lang oder in welche Richtung das Leder sprang. Da die […]