22. Februar 2015

Kretzschau dominiert in Gröben

Im ersten (und voraussichtlich) letzten Vorbereitungsspiel vor der Rückrunde ging es für den SVK nach Gröben. Das Spiel begann mit einer guten halben Stunde Verspätung, da kein Schiedsrichter angereist war und somit ein Zuschauer die Pfeife übernahm- und der machte seine Sache recht ordentlich. Von Begin an übernahm der SVK das Zepter und ließ die Gäste kaum einmal in Richtung Kretzschauer Strafraum kommen. Vielmehr schnürte man die Gröbener in der eigenen Hälfte ein und erarbeitete sich Chance um Chance. So scheiterten zunächts Nils, Felix und Christoph am gegnerischen Torhüter. In Minute 10 war es schließlich Zeit für die Führung. Nach […]
11. August 2013

8 Tore zum Abschluß der Vorbereitung; SVK gg. Empor Gröben 8:2

  Zeigte sich der SVK letzte Woche gegen Freyburg nicht von ihrer besten Seite wollte man es diese Woche gegen den Kreisligaaufsteiger Empor Gröben besser machen- und dass gelang Eindrucksvoll. Von Beginn an dominierte die erneut anders aufgestellte Kretzschauer Elf das Geschehen und ließ Ball und Gegner laufen. Mit geschicktem Verschieben und kontrollierten Gegenpressing wurden die Gäste ab den Anfangsminuten immer wieder unter Druck gesetzt. Dies brachte in Minute 9 dann auch gleich die bereits jetzt verdiente Führung durch Christoph Scholz. Nach feinem Zuspiel von Felix verwandelte Christoph sicher. Auch nach diesem Tor spielte der SVK weiter zielstrebig nach vorn, […]
9. Dezember 2012

2. Mannschaft schlägt sich wacker gegen den Herbstmeister; SVK II gg. Empor Gröben 0:3

  Auf schneebedecktem Untergrund bestimmten die Gäste klar das Spielgeschehen. Der SVK sah sich meist in die eigene Defensive gedrängt und kam in Hälfte 1 nur über gelegentliche Konter vor das Tor der Gröbener. Die Gäste zeigten eine klare spielerische Linie und gingen bereits in der 6. Minute durch einen Kopfball in Führung. Nach der Führung besann sich der SVK seiner spielerischen Qualitäten und kam jetzt mehr Spielanteilen. Nichts desto trotz blieben die Gäste spielbestimmend und konnten in der 30. Minute auf 0:2 erhöhen. Mit diesem Spielstand ging es in die Kabinen. In Hälfte 2 spielten die Gastgeber mit nur […]