28. Oktober 2016

Happy End in Wetterzeube

Beim Gastspiel in Wetterzeube schaffte es der SVK nach einer gefühlt halben Ewigkeit endlich wieder einen Sieg mit nach Kretzschau zu bringen. Dabei begann die Partie denkbar ungünstig. Gerade einmal 3 Minuten waren gespielt, als der SVK bereits mit 0:1  im Rückstand lag. Ein flacher Ball in die Zentrale kam zum Wetterzeubener Torjäger Christian Nötzel. Dieser ließ den wiedergenesenen Andreas Ludwig im Kretzschauer Tor keine Abwehrchance. Wetterzeube zeigte sich nach der Führung zunächst im Mittelfeld kompakt. Kretzschau versuchte dies mit langen Bällen zu kontern, was auch durchaus für Gefahr sorgte. Abseits dessen blieben die Gäste jedoch insgesamt oftmals zu passiv […]
1. April 2016

Der Cleverere gewinnt

Im Duell gegen den Tabellennachbarn aus Wetterzeube zog der SVK am Ostermontag mit 0:2 den Kürzeren. Dabei erwischte Kretzschau den besseren Start und hatte in den ersten Spielminuten ein deutliches Übergewicht. So kam man einige Male in der Offensive durch zeitiges Attackieren zu Ballgewinnen. Klare Möglichkeiten konnte man sich jedoch nicht erspielen, da immer wieder in der letzen Aktion die falsche Entscheidung getroffen wurde. Anstatt einmal den direkten Weg zum Tor oder den Abschluß zu suchen, stand man sich mit den ein oder anderen Haken zu viel selbst im Weg. Christoph und Christopher kamen dennoch zu einigen Möglichkeiten, zielten jedoch […]
3. September 2015

Erste Saisonniederlage in Wetterzeube

Nach den recht unterschiedlich geführten ersten beiden Saisonspielen, durfte man gespannt sein wie sich der SVK in Wetterzeube präsentierte. Nachdem dem Torschützenkönig der abgelaufenen Saison Christian Nötzel seine Torjägerkanone in Empfang genommen hatte (Herzlichen Glückwunsch!), konnte es schließlich losgehen. Bei schwülwarmen Temperaturen schien es, als hätten die Kretzschauer den Schwung der vergangenen Partie mitnehmen können. So gaben die Gäste in den ersten Minuten klar den Ton an, konnten jedoch nicht gefährlich vor das Tor von Hüter Sieler kommen. Nach gut 10 Minuten fand der Vorjahresdritte Wetterzeube besser ins Spiel. Vor allem in der Zweikampfführung zeigten sich die Gastgeber bissiger, so […]
25. Mai 2014

Zuhause eine Macht

  Davon das diese Überschrift keine hohle Phrase ist, konnte sich diese Woche der SV Wetterzeube überzeugen. So begann der SVK gleich druckvoll und mit der richtigen Dosis Aggressivität. Es war Kretzschau von Beginn an der unbedingte Siegeswille anzusehen. Auch sollte es dann nicht lange bis zu ersten Möglichkeit durch Denis Sosna dauern, der eine Kopfball nach einer Kobelt- Flanke neben das Gehäuse der Gäste setzte. Doch auch die Wetterzeubener versteckten sich nicht, spielten munter mit und setzten die Defensive des SVK mit schnellen Kombinationen unter Druck. Diese war aber auf der Hut und unterband die Angriffe der Gäste wirkungsvoll. […]
27. Oktober 2013

Not gegen Elend in Breitenbach; SV Wetterzeube gg. SVK I 2:0

  Bei bestem Fußballwetter ging es für die erste Vertretung des SVK gegen den SV Wetterzeube. Ähnlich wie Kretzschau hatten auch die Gastgeber einige fehlende Stammspieler zu verbuchen. Somit entwickelte sich auf dem Minispielfeld in Breitenbach eine niveauarme Partie. Dabei begann es für den SVK vielversprechend. Praktisch mit dem ersten Angriff hätte es 0:1 stehen können. Nach einem Pass in die Schnittstelle auf Philipp Schmidt legte dieser im Strafraum quer zu Denis Sosna. Denis nahm den Ball direkt, scheiterte aber am Torhüter der Gastgeber der das Leder sensationell hielt. Danach jedoch, agierte der SVK seltsam lethargisch und schlafmützig. So kamen […]
28. April 2013

1. Mannschaft unterliegt beim Tabellenführer; SV Wetterzeube gg. SVK I 2:0

Im Spiel 1. gegen 6. bestraften die Wetterzeubener konsequent die Kretzschauer Fehler. In einer kämpferischen Partie kamen die Platzherren besser in´s Spiel und gingen bereits in Minute 3 mit 1:0 in Führung. Der Wetterzeubener Karkein überlief mit dem Ball am Fuß die linke Abwehrreihe, drang fast ungehindert in den Strafraum ein und legte das Leder quer wo Maik Teichert mutterseelenallein stand und nur noch einzuschieben brauchte. Nach diesem Tiefschlag brauchte der SVK einige Minuten um wieder Ordnung in´s Spiel zu bringen. Nach einer Viertelstunde wurden die Kretzschauer dann aktiver. Erst ist es Max Tille der einen mustergültigen Freistoß von Denis […]